CarShop, Großbritanniens führender Autosupermarkt, hat eine neue Verlängerung seiner jahrzehntelangen Remarketing-Partnerschaft mit dem globalen Fahrzeug-Remarketing-Anbieter Manheim um zwei Jahre vereinbart.

Im Rahmen des Geschäfts wird die Sytner Group, die CarShop im Jahr 2017 übernommen hat, auch über drei der 15 Auktionsseiten von Manheim in Großbritannien Remarketing-Aktien anbieten.

Die zweijährige Verlängerung der Vereinbarung zwischen CarShop und Manheim ist die Fortsetzung einer 22-jährigen Partnerschaft zwischen den Unternehmen, die im Juli 1999 begann. Die neue Vereinbarung erweitert den Umfang der über Manheim-Auktionsseiten verkauften CarShop-Aktien und wird die Partnerschaft zwischen diesen übernehmen die beiden Unternehmen bis Anfang 2023.

Der neue Vertrag mit Sytner deckt alle britischen Standorte mit nicht verkauften Nettobeständen ab, die in den drei Auktionszentren von Manheim in Northampton, Bristol und Leeds verkauft werden sollen. Die bestehende langfristige Beziehung und die starke Leistung zwischen CarShop und Manheim führten zu einer zusätzlichen Vereinbarung mit Sytner.

Ein weiterer Motivationsfaktor war Sytners bestehende Nutzung der Movex-Speziallogistikplattform, die Teil derselben Markenfamilie von Cox Automotive wie Manheim ist. Movex ist eine spezialisierte Plattform, die Händler mit Logistikdienstleistern verbindet, um eine effiziente Lagerbewegung im ganzen Land zu ermöglichen. CarShop ist auch ein bestehender Benutzer von Cox-Lösungen und befindet sich derzeit im Übergang von Seller Advance, dem intelligenten Teileaustauschsystem von Cox, zu den marktführenden Bewertungs- und Bewertungsinstrumenten eVA. eVA verbindet die Online- und In-Store-Reisen der Verbraucher und bietet ein effizientes und problemloses Einkaufserlebnis.

Paul Christodoulou, Leiter Disposals & Internal Acquisitions bei CarShop, sagte: „Eine erfolgreiche langfristige Partnerschaft mit Manheim ist der Hauptgrund für diese zweijährige Verlängerung. Ich bin unglaublich stolz darauf, vor 22 Jahren maßgeblich an der erfolgreichen Beziehung mitgewirkt zu haben. Umso mehr bin ich stolz darauf, dass die langjährige Zusammenarbeit noch andauert und wir dieses Programm zur Fahrzeugentsorgung über den heutigen Tag hinaus und in die Zukunft fortsetzen. “

James Leese, Chief Customer Officer bei Cox Automotive, fügte hinzu: „Es ist fantastisch, unsere Arbeit mit CarShop fortzusetzen und Sytner in die Zusammenarbeit aufzunehmen. CarShop ist ein Unternehmen, das von mehreren Cox Automotive-Services profitiert, da wir die Entsorgungs- und Akquisitionsprozesse von Fahrzeugen unterstützen und über den gesamten Fahrzeuglebenszyklus hinweg einen Mehrwert schaffen. “

CarShop betreibt 11 Auto-Supermärkte von West Yorkshire bis zur Severn Estuary, in denen Tausende von Gebrauchtwagen gelagert werden.